Werbung
Werbung
Aktuelles aus der Gemeinde |  Aktuelles aus der Verwaltung |  Veröffentlichungen Sitzungen |  Veröffentlichungen allgemein  

Rubrik - Aktuelle Nachrichten aus der Gemeinde

Kantorwiese geputzt - Ehlefest kann kommen!

Jetzt kann das Ehlefest (15. - 17. Juni) kommen: Der SPD-Ortsverband hatte zu einer großen Reinigungsaktion der Kantorwiese aufgerufen - soll beim Jubiläumsfest (30 Jahre) der Ortsteil-Mittelpunkt sauber und ordentlich aussehen. Also trafen sich am 2. Juni morgens um neun Uhr mehrere Hilfswillige, um gemeinsam Wege und Beete zu säubern. Mit dabei auch Ortsbürgermeister Carsten Schneider (FDP), der "parteiübergreifend" gemeinsam mit Oliver Lindner, SPD-Ortsvereinsvorsitzender, Sträucher und Büsche beschnitt. Nach der Arbeit zog es das "Kantorwiesen-Reinigungspersonal" dann auf den  Hof von Kay Gericke, Bürgermeister der Einheitsgemeinde. Gemütlicher Grillmittag bei leichtem Regen...



Neues Gemeindeblatt jetzt im Handel - Druckerei überreicht Bürgermeister Kay Gericke das erste Exemplar

Thomas Grothe erklärt Kay Gericke an einer Druckmaschine wie die Seitenbögen bedruckt werden. Im Hintergrund: Ulrich Grothe, langjähriger Inhaber der Druckerei Grothe.

Am Donnerstag, morgens um 9 Uhr hielt Bürgermeister Kay Gericke in der Druckerei Grothe (Burg) das erste Gemeindeblatt für die gesamte Einheitsgemeinde in den Händen. Vorher war er von Besitzer Ulrich Grothe in die „Geheimnisse der Druckkunst“ eingewiesen worden.

Mehr lesen Sie hier

Relativ ruhige Pfingsten für unsere Ortsfeuerwehren


Trotz der höchsten Waldbrandstufe blieb es für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Ortsfeuerwehren der Einheitsgemeinde Biederitz glücklicherweise relativ ruhig. Was aber passierte schildert Gemeindewehrleiter Carsten Kiwitt.

Mehr lesen Sie hier

Kirche für junge Leute: Konfi-Treff in Biederitz

Wie ist das eigentlich mit dem Glauben? was bedeutet die Konfirmation? Ist Kirche nicht "out"? Diese Fragen stellen sich viele Mädchen und Jungen, die demnächst in die siebte Klasse kommen und eventuell 2014 konfirmiert werden. Für alle, die Antworten auf diese Fragen suchen, gibt es jetzt in Biederitz den Konfi-Treff.

Weiter

30. Biederitzer Ehlefest: Erster Blick in das tolle Festprogramm

In wenigen Wochen feiert der Ortsteil Biederitz zum 30. Mal das beliebte „Ehlefest“. Und für die Jubiläumsveranstaltung vom 15. Bis 17. Juni 2012 haben sich die Veranstalter, die Vereine, Kirchen, Schausteller und viele andere Beteiligte ein buntes und äußerst abwechslungsreiches Programm einfallen lassen.


Was alles geboten wird, lesen Sie hier

Erster Höhepunkt der Freiluftsaison: Das Königsborner Dorf- und Reiterfest

Endlich ist es wieder soweit - überall im Land gibt es kleinere und größere Veranstaltungen in Parks, auf Wiesen oder Plätzen. Und in unserer Einheitsgemeinde wird die Freiluftsaison in Königsborn eröffnet: Beim alten Schloss, in der herrlichen Reitsportanlage, findet an diesem Wochenende (11. bis 13. Mai) wieder das große Königsborner Dorf- und Reiterfest statt. 965 Nennungen gingen bisher beim Verein ein - sportliche Höchstleistungen sind also garantiert. Aber auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen. 

Mehr über diese tolle Wochenend-Veranstaltung lesen Sie hier

Neuer stellvertretender Wehrleiter für Biederitz

Vor der Abstimmung üpber den neuen Wehrleiter, blättern einige Gemeinderäte noch einmal durch die Unterlagen

Einstimmig beschloss der Biederitzer Gemeinderat auf seiner letzten Sitzunmg (3. Mai 2012),einen neuen stellvertretenden Wehrleiter für die Freiwillige Feuerwehr Biederitz zu benennen.


Wer das ist, lesen Sie hier.

Neuer stellvertretender Wehrleiter für Biederitz

Vor der Abstimmung üpber den neuen Wehrleiter, blättern einige Gemeinderäte noch einmal durch die Unterlagen

Einstimmig beschloss der Biederitzer Gemeinderat auf seiner letzten Sitzunmg (3. Mai 2012),einen neuen stellvertretenden Wehrleiter für die Freiwillige Feuerwehr Biederitz zu benennen.


Wer das ist, lesen Sie hier.

Gübs: Heisse Diskussion um Wasserversorger - spannende Ortsschaftsratssitzung am Montag

Mit Spannung wird von vielen Gemeindepolitikern die Gübser Ortschaftsratssitzung am Montag, dem 7. Mai 2012 ab 19:00 Uhr im Bürgerhaus erwartet. Der Grund: Es geht um die Frage, ob die Ortschaft auch künftig Mitglied im Trink- und Abwasserzweckverband Wahlitz-Menz-Gübs (TAWZ) bleibt oder ob ein Wechsel bevorsteht? Seit Monaten gibt es die unterschiedlichsten Meinungen und Ansichten zu diesem Thema. Montage werden die Ortschafsträte erneut über einen möglichen Wechsel diskutieren. Für Gemeindebürgermeister Kay Gericke ist  bei der ganzen Auseinandersetzung wichtig, dass eine sachliche und faire Diskussion im Interesse der Gübserinnen und Gübser geführt wird, da "Emotionen bei diesem Thema niemanden nützen."

   
Mehr lesen Sie hier

Einheitsgemeinde feierte rund um den 1. Mai

Überall in der Einheitsgemeinde gab es am 30. April und am 1.Mai zahlreiche Veranstaltungen - Pokalspiel, Diskonacht, Bürgerfeiern und Maifeuer. Eine laue Nacht und strahlender Sonnenschein am Feiertag lockten zahlreiche Gäste zu den verschiedensten Festen. Ein Dankeschön gilt allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern - vom freiwilligen Feuerwehrmann bis zur Hausfrau. Ohne ihr Engagement könnte die anderen nicht feiern. Das sollten wir alle nicht vergessen. Eine Fotoauswahl von einigen Veranstaltungen finden Sie hier.



Mehrzweckhalle bebte: Tischtennis-Spieler und Fans feierten Aufstieg in die Regionalliga

Herzlichen Glückwunsch: Aus Biederitz kommt nicht nur die erfolgreichste Sportmannschaft im Jerichower Land – sie  zählt ab sofort auch zu einem der besten Teams aus Sachsen-Anhalt: Die erste Herrenmannschaft des DJK TTV Biederitz! Das Team um Markus Schmidt spielt in der kommenden Saison in der Tischtennis-Regionalliga Nord – dritthöchste aller möglichen Staffeln. Jetzt wurde der Aufstieg gebührend gefeiert. Alles über einen spanenden, abwechslungsreichen Sportabend und eine Supersause können Sie


hier lesen.

Müllaktion in Gerwisch: Unglaublich, was so alles im Wald liegt ...

Seit 1995 findet in Gerwisch der große Frühjahrsputz im Landschaftsschutzgebiet statt. Auch in diesem Jahr kamen viele Freiwillige zum Bolzplatz in der Lostauer Straße, um dann als Müllsammler auf die Pirsch zu gehen. was alles gefunden wurde und wer dabei war,
lesen Sie hier


« eine Seite zurück [ 1 2 ... 10 ... 20 ... 26 27 28 29 30 ... 40 ... 44 45 ] nächste Seite »
Nachrichten

Einheitsgemeinde: Die Sitzungstermine im Oktober

1. Oktober: Neues Gemeindeblatt im Handel

Es ist geschafft. Das neue Gemeindeblatt druckt wird wird am 1. Oktober vormittags ausgeliefert. Themen, die nicht auf dem Titel stehen, sind unter anderem: Das Fischessen der SPD, der Omi und Opi-Tag in der Kita Königsborn, zahlreiche Sportereignisse und vieles mehr.

SPD Ortsverein Biederitz wählte neuen Vorstand

Am 1. September wählte die Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Biederitz einen neuen Vorstand. Die Vorstandswahl findet alle zwei Jahre statt. Der langjährige Vorsitzende Oliver Lindner kandidierte nicht mehr, weil er in die Gemeinde Gommern umgezogen ist.
Als neuen Vorsitzenden wählte die Versammlung Manfred Hinz aus Biederitz. Als sein Stellvertreter wurde Kevin Lahne gewählt. Kassierer bleibt weiterhin Günther Röllich. Als Schriftführer arbeitet Peter Theiß und als Beisitzer Kay Gericke und Wolfgang Schuth im neuen Vorstand mit.


Landesliteraturtage: Lesungen auch in Biederitz

Die Landesliteraturtage (27.9. bis 1.10.) finden bereits zum 23. Mal statt. In diesem Jahr lautet das Motto: Literarische Reise durch das Jerichower Land – Literaturerlebnisse in Vergangenheit und Gegenwart. Auch in Biederitz gibt es mehrere Lesungen und zwar am 30. September. Hier die Zeiten und die Veranstaltungsorte:
08.30 Uhr, Grundschule Biederitz: Autorin Margaret Richter liest „Des Hähnchens wollene Hosen“.
17.00 Uhr, Mehrzweckhalle: Helmut Bürger liest aus „Dies und Das. Geschichten aus einem Bürgerhaus.
19.00 Uhr, Mehrzweckhalle: Gerald Wolf, „Das Liebespulver“.   

Ausschreibung Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Vollstreckung im Innen- und Außendienst befristet

In der  Gemeinde Biederitz ist ab 01.10.2014 eine Vollzeitstelle als Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Vollstreckung im Innen- und Außendienst zu besetzen.

Mehr lesen Sie hier.

Biederitz: Seniorengruppe Herbstastern sucht Fahrer

Wer kann helfen? Die Biederitzer Herbstastern bitten um Ihre Unterstützung: Ab September endet die sehr gute Zusammenarbeit mit Dieter Friedrichs, der bisher die Migliederinnen und Mitglieder zu den Treffen gefahren hat.
Deshalb werden wieder nette Bus- oder PKW-Fahrer gesucht, die ehrenamtlich – vor allem die Herbstastern  aus dem Weidenring und aus der Siedlung – fahren.
Wer der Seniorengruppe helfen möchte, melde sich bitte bei Frau Stephanie Kregel unter der Nmmer: 039292 29037 anrufen.